06.09.2014, 18:43 Uhr

Grillfest bei den Barmerzigen Brüdern

Christian Schratt und Peter Cipera sind Grillköche, Dietmar Stockinger (M.) hat sich schon eine Wurst geholt, Mahlzeit
Bei den Barmherzigen werden immer wieder Feste gefeiert, seien es die Geburtstage oder der Jahreszeit entsprechende Feste, diesmal war das Grillfest mit Steinis Swing-Group angesagt. Im Hof des Gebäudekomplexes waren Tische und Bänke für Patienten und Gäste mit Sonnenschirmen aufgestellt, denn die benötigte man bei strahlendem Sonnenschein.
Auf einem großen Grillofen brutzelte es ein gefülltes Spanferkel, für das Josef Trötthan verantwortlich war, und auf dem zweiten wendeten Christian Schratt und Peter Cipera die Würste. Helferlein im Hintergrund hatten zuvor die unterschiedlichen Salate zubereitet und für alle, die noch Süßes nach dem Sauren wollten, war eine große Auswahl an Torten und Kuchen vorhanden. Für Getränke aller Art sorgten die Herrschaften der Verwaltung, Silvia Böhm, Barbara Wurm, Robert Walenta und Karin Sasovics. Sie standen sozusagen an den Quellen, um ausreichend zu trinken. Die Besucherin Melitta Stadthofer vergisst ansonsten immer aufs Trinken, doch an diesem warmen Tag trinkt sie ausreichend. Außerdem war eine lustige Stimmung an den Tischen und da trinkt man mehr und prostet sich immer wieder zu – Bier, Wein, aber auch mit Mineralwasser.
Leiter des Alten- und Pflegeheimes der Barmherzigen Brüder Kritzendorf, Dietmar Stockinger, musste nicht nach dem Rechten sehen, alles klappte wie am Schnürchen. Auch Maria Glowogger, Chefin für die Pflege der Patienten, war zufrieden. Patienten, Bewohner und Gäste wurden mit Speisen und Getränken gut versorgt. Ortsvorsteher, Franz Resperger, Ortsvorsteherin Traude Balaska und Alt-BM Gottfried Schuh, genossen ebenfalls das Grillfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.