11.05.2014, 15:52 Uhr

Mini-Geschichten zur guten Nacht

Hilde Philippi dichtet nicht nur, sie schreibt auch Geschichten für die Kleinen
Der Verlag Julius Breitschopf aus Kritzendorf produziert bereits seit dem Jahr 1947 Kinderbücher, an die sich die in die Jahre gekommenen Erwachsenen noch gut erinnern können. Die zahlreichen Exemplare wurden vor zwei Jahren im Stadtmuseum in einer speziellen Ausstellung gezeigt.
Nun hat der Verlag ein neues Kinderbuch mit dem Titel „Mini-Geschichten zur guten Nacht“ auf den Markt gebracht. Das Buch beinhaltet 71 Geschichten zum Vorlesen oder Anhören auf einer CD, für Kindergarten- und Volksschulkinder. Die Beiträge dazu sind von Hilde Philippi, Leonie Breitschopf, Christine Rettl, Ulrike Schrott und Ursula Ungerböck erstellt, Naeko Ishida ist für die reizenden Illustrationen verantwortlich. Käuflich ist das Buch in den Thalia-Buchhandlungen zu erwerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.