10.02.2018, 08:38 Uhr

Bundeslandüberschreitender Einsatz für das Notarztfahrzeug Klosterneuburg

ÖRK: Verkehrsunfall Höhenstraße
Diese Woche wurde das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Roten Kreuz Klosterneuburg gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr und Berufsrettung Wien zu einem Verkehrsunfall auf die Höhenstraße gerufen.

Durch die winterlichen Fahrverhältnisse kam ein Lenker ins Schleudern und stürzte anschließend in den Straßengraben, wobei er 2 Betonpflöcke durchbrach und sich anschließend überschlug.

Der Lenker des KFZ wurde schonend gerettet und mit der Berufsrettung Wien und dem NEF des Roten Kreuzes in ein Wiener Krankenhaus gebracht. Die Zusammenarbeit der Rettungsorganisation funktioniert auch über die Landesgrenzen hervorragend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.