26.07.2017, 08:39 Uhr

Dachgleiche in Klosterneuburg

Glorit: Gleichenfeier in Klosterneuburg mit Architekt Werner Hackermüller, Leopold Gartler (Glorit), Stefan Messar (Glorit), Franz Grandits (Strabag), Bmstr. Mario Hameseder (Strabag). (Foto: Glorit Bausysteme GmbH)

Glorit baut 10 exklusive Eigentumswohnungen in idyllischer Grünlage

KLOSTERNEUBURG (pa). Der Premiumbauträger Glorit errichtet derzeit 10 exklusive Eigentumswohnungen auf Eigengrund in der Schauergasse in Klosterneuburg. Traditionell wurde die Dachgleiche für das Gebäude zelebriert. Glorit, der Generalunternehmer STRABAG AG und Architekt Hackermüller feierten gemeinsam die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten auf der Baustelle und den planmäßigen Verlauf des Projekts. Die Fertigstellung ist für November 2017 geplant.

Wenige Autominuten vor Wien

Die schlüsselfertigen Wohnungen mit exklusiver Ausstattung verfügen über großzügige Terrassen mit Südausrichtung und sind nur wenige Autominuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt. „Unser Bauprojekt in der Schauergasse liegt verkehrstechnisch äußerst günstig und bietet gleichzeitig eine idyllische Grünruhelage. Mit dieser unschlagbaren Kombination punkten wir bei allen unseren Objekten“, erklärt Stefan Messar, Geschäftsführer der Glorit Bausysteme GmbH. In unmittelbarer Nähe des Projekts befinden sich einige Heurige sowie idyllische Weinbaugebiete. Die exklusiven Wohnungen sind in verschiedenen Größen verfügbar: zwei bis fünf Zimmer auf 64 bis 153 m² – im Erdgeschoss ist ein Garten inkludiert. Als ein Highlight des Projekts gilt eine Maisonette mit fünf Zimmern und großem Gartenanteil, die besonders ideal für Familien ist. Interessenten können sich am 29. und 30. Juli bzw. am 5. und 6. August beim Open-House-Termin vor Ort ein Bild machen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.