04.12.2017, 12:08 Uhr

Die SchülerInnen der ersten Klassen der Albrechtschule sind „bibliotheksfit“

Die Kinder sind nun "bibliotheksfit". (Foto: bibliothek st. martin)
KLOSTERNEUBURG (pa). Auch heuer wurden die Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen der Albrechtschule zum Erwerb des „Bibliotheksführerscheins“ in die bibliothek st. martin eingeladen. An drei Vormittagen lernten die Kinder die Bibliothek kennen. Sie betrachteten ein Bilderbuchkino, erlebten eine andere Geschichte auf der „Buchstartbühne“ und hörten heute zur Einstimmung in das erste Adventwochenende eine Weihnachtsgeschichte. Jedes Mal durften die Schüler ihren Führerschein selbst stempeln. Heute durften sie endlich ihre Führerscheine mit nach Haus nehmen und erhielten ihre Urkunden, die in der gelben Klasse von StR. Maria Thereria Eder an die interessierten Kinder feierlich überreicht wurden. In der blauen Klasse übernahm Uschi Swoboda, die Leiterin der bibliothek st. martin, diese ehrenvolle Aufgabe.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.