06.10.2014, 11:32 Uhr

DJ Sergio Veros ist Sieger des German DJ Contest 2014

Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, DJ Sergio Veros, Direktor Helmut Wess (Foto: Raiffeisenbank Klosterneuburg)

Die Raiffeisenbank Klosterneuburg lud am vergangenen Freitag zur Ehrung und Pressekonferenz anlässlich des Sieges ihres Werbeträgers DJ Sergio Veros, der den German DJ Contest 2014 für sich entscheiden konnte.

KLOSTERNEUBURG (red). Aus über 100 TeilnehmerInnen ging er als Sieger hervor: DJ Sergio Veros. Raiffeisenbank Klosterneuburg Direktor Helmut Wess sowie Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gratulierten dem erst 15-Jährigen „Wunder-DJ“ recht herzlich und sind sich sicher, dass sie noch viel von ihm hören werden. Die nächsten Projekte sind bereits in Planung, unter anderem auch die erste eigene Produktion bei einem deutschen Label.

Junger Newcomer

Sergio Veros (bürgerlich Sergio Mechelk) ist ein junger Newcomer Dj aus Klosterneuburg (Wien-Umgebung). Alles hat mit einer kleinen Show in seinem Wohnzimmer angefangen die er für seine Großeltern machte. Damit hat er sich sein Taschengeld verdient, aber mit der Zeit wurde ihm die Musik immer wichtiger bis er sich sein erstes Dj Pult gewünscht hat. Ab da an fing er an jeden Tag Musik zu suchen und abzumischen so, das es sich gut anhörte.
Nach einem Jahr intensiven Training traute er sich das erste Mal in Klosterneuburg auf der Eisdisco aufzulegen. Im selben Zeitraum legte er auch in einer kleinen Bar in Klosterneuburg auf. Das waren seine Anfänge als Dj. Nach ein paar Monaten hat er sich entschieden bei dem „Rock the Island“ mitzumachen. Dort war er mit 14 Jahren der jüngste Teilnehmer. Die Jury war begeistert und er wurde 2ter.

Auflegen am Donauinselfest

Darauf hin spielte er das erste Mal am größten Open Air Festival Europas: Am Donauinselfest 2012 (Energy Stage). Danach spielte er auch immer wieder in Wien, aber das war ihm nicht genug. Er trainierte noch immer jeden Tag auf seinem Dj Pult damit er immer besser wird. Im Winter hatte Sergio Veros auch schon seinen ersten Auftritt im Ausland. Er machte sich auf den Weg nach Tschechien und drehte dort die Plattenteller im Maximal Club.

Nach ein paar Monaten hat er sich entschieden noch mal beim „Rock the Island Contest 2014“ mitzumachen. Dort wurde er leider wieder Zweiter, aber trotzdem lies sich Sergio nicht abhalten weiter zu kämpfen und besser zu werden. Er spielte wieder am Donauinselfest (2014).

Mit der Zeit bekam er auch seine erste größere Unterstützung von der Raiffeisenbank Klosterneuburg. Er wurde von der Bank unter Vertrag genommen.
Danach spielte er in größeren Clubs wie dem Bollwerk Graz oder auch auf Festivals wie der Vienna Street Parade. Nach regelmäßigen Auftritten in Clubs in Österreich machte er den nächsten großen Schritt, Sergio Veros machte sich auf den Weg nach Deutschland.
Der 15-Jährige hat sich bei dem German Dj Contest beworben, das ist der größte Dj Contest Deutschlands. Das war die bis jetzt größte Herausforderung für ihn.
Nach wochenlanger Vorbereitung und dem Live Set im Musikpark Dresden wurde Sergio Veros zum Gewinner des Contests. Er wurde zum besten Newcomer Deutschlands 2014 ernannt. Es war der größte Erfolg in seiner Dj Karriere. Nun spielt Sergio Veros immer wieder in deutschen, österreichischen und tschechischen Top Clubs. Sergio Veros ist sich sicher, dass es weitergehen wird und er seinen Traum niemals aufgeben wird.

Referenzen:
Donauinselfest 2013/14
Vienna Street Parade 2013/14
Bollwerk Graz (AT)
Musikpark Dresden (DE)
Ottakringer Brauerei
Estate Club Krems
Platzhirsch
Strandbadfest Klosterneuburg 2014
Maximal Club (CZ)
Level 7 (Wien)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.