17.11.2016, 11:32 Uhr

Fahrzeugbrand in Garage

Zwei Atemschutztrupps konnten den Brand rasch löschen. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Aus bisher unbekannter Ursache fing ein Auto in einer Garage in der Türkenschanzgasse in der Nacht Feuer. Die Frewillige Feuerwehr Klosterneuburg stand mit zwei Atemschutztrupps in Einsatz, welche den Brand mit einem Schaumrohr rasch unter Kontrolle bekommen konnten. "Weshalb der Brand ausgebrochen ist, steht noch nicht fest, der Sache wird aber nachgegangen", heißt es von Seiten der Feuerwehr. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.