06.10.2014, 10:09 Uhr

Feuerwehr-Infotag war voller Erfolg

(Foto: FF Weidling)
KLOSTERNEUBURG (red). Der Info-Tag der FF Weidling am 4. Oktober war wieder ein voller Erfolg! Mehr als 100 Feuerlöscher wurde geprüft.
Viele Weidlinger nutzten die Gelegenheit und brachten ihre tragbaren Feuerlöscher zum Überprüfen. Die Gelegenheit, sich über Brandschutz im Haushalt zu informieren und an einem Fire-Trainer die Handhabung eines Feuerlöschers zu trainieren wurde vielfach in Anspruch genommen. Für Staunen sorgte die Demonstration einer Fettexplosion, also jener Reaktion, die entsteht, wenn brennendes Fett mit Wasser gelöscht wird.
Gut besucht war auch der Info-Stand der Polizei. Hier informierte ein Kriminalbeamter über Einbruchschutz und Schutz vor Internetkriminalität. Außerdem zeigten zwei Beamte das Polizeifahrzeug und dessen Ausrüstung her.
Feuerwehrkommandant Wolfgang Pötsch freut sich über den regen Zulauf: "Mehr als 100 Feuerlöscher wurden auf ihre Funktionstüchtigkeit geprüft und viele Weidlinger übten das Löschen eines Brandes. Unsere Katastralgemeinde ist damit wieder ein Stück sicherer geworden!"
Besonders begeistert trainierten auch die Mitglieder der Feuerwehrjugend am Fire-Trainer. Für sie gehört dieser Tag jedes Jahr zur Ausbildung dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.