21.05.2017, 18:48 Uhr

Feuerwehreinsatz: Sturmschäden

(Foto: Feuerwehr)
KLOSTERNEUBURG. Am frühen Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Kierling zu einem Sturmschaden in die Dietschen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass die Fahrbahn durch einen umgestürzten Baum blockiert war. Das Verkehrshindernis konnte im Anschluss rasch entfernt werden.
Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Kierling zu einem weiteren Sturmschaden alarmiert: In der Stegleiten war es zu einem Astbruch gekommen; die Fahrbahn war blockiert. Mittels Kraneinsatz konnten die Einsatzkräfte den massiven Ast allerdings rasch von der Straße entfernen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.