10.11.2016, 08:14 Uhr

Fünf FF-Einsätze an einem Tag

Durch den Unfall auf der Kierlingerstraße kam es zu einem Stau. (Foto: FF Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (red.) Bereits fünf Einsätze musste die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg bis Mittwochmittag bewältigen. Neben einem Wassergebrechen in einem Mehrparteienwohnhaus gegen 02:00 Uhr nachts kam es in der früh und im Laufe des Vormittages zu einer Fahrzeugbergung am Rathausplatz und zu zwei weiteren auf der Kierlingerstraße. Durch den Unfall auf der Kierlingerstraße kam es zu einem großen Stau. Weiters musste eine eingeschlossene Person aus einem Aufzug befreit werden.

Einsätze im Zeitraffer

01:50 Uhr - Wassergebrechen (T1) Lessinggasse
05:47 Uhr - Fahrzeugbergung (T1) Rathausplatz
09:08 Uhr - Fahrzeugbergung (T1) Kierlingerstraße
10:39 Uhr - Person(en) in Aufzug (T1) Kierlingerstraße
10:48 Uhr - Fahrzeugbergung (T1) Kierlingerstraße

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.