09.10.2014, 10:50 Uhr

Gemeinsam Schönes gestalten

(Foto: VS Weidling)

Die VS Weidling, das Stadtgartenamt und die Stadtgemeinde Klosterneuburg haben beschlossen, gemeinsam den Vorgarten der Volksschule neu zu gestalten.

KLOSTERNEUBURG (red). Die ersten Schritte hierfür wurden bereits gesetzt. Die Mitarbeiter der Stadtgemeinde gaben Sträuchern einen passenderen Platz, versetzten ein Verkehrszeichen und bereiteten den Boden für die Bepflanzung vor. Den Einkauf und das Einsetzen der Pflanzen übernahm die Schule. Für die Abschlussarbeiten wurden wiederum Herr Mayer und sein Team um Hilfe gebeten, die auch prompt gewährt wurde. Frau Schulstadträtin Maria Theresia Eder war von der Idee und der raschen Umsetzung so begeistert, dass sie einen Amberbaum spendete. Frau Mürwald und die Kinder der VS Weidling freuen sich über die Realisierung des ersten Abschnittes ihres neugestalteten Vorgartens und hoffen, dass die weiteren Schritte bald folgen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.