08.10.2014, 10:12 Uhr

Holender mit ServusTV in der Alberechtsberger Musikschule

(Foto: ServusTV)
KLOSTERNEUBURG (red). Seit 4. Oktober lädt Ioan Holender bei ServusTV zum wöchentlichen kulTOUR-Jour fixe und versorgt die ZuseherInnen mit mehr Bildung und Informationen zum Kulturgeschehen in Österreich und seinen Nachbarländern.

In der Folge vom 11.Oktober geht Holender der Frage nach dem Wert der Musikerziehung nach, wie man Talente entdeckt und erfolgreich fördert. Wie weckt man in seinem Kind früh die Leidenschaft für Musik? Wie entdeckt man eine Begabung, welches Instrument ist das passende und wie viel kostet der Musikunterricht? Ioan Holender besucht die Albrechtsberger Musikschule in Klosterneuburg, begleitet kleine und große Schüler beim Unterricht und spricht mit der Albrechtsberger Direktorin Ariadne Basili und Elisabeth Eschwé, der Direktorin der Musikschule in Wien Margareten, über ihr Konzept der Musikerziehung.

ZUR SACHE
Der Weg zur Musik
11.10.2014, kulTOUR mit Holender, 18:25, ServusTV
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.