29.08.2014, 12:05 Uhr

Klosterneuburgs Dirndl-Omi

(Foto: privat)
KLOSTERNEUBURG (cog). Der Verein "Kinderflohmarkt Klosterneuburg" hat ein ganz besonderes Helferlein gefunden: die "Dirndl-Omi". So wird Helga Mainau, die den Verein seit Jahresbeginn begleitet, liebevoll genannt.
Mainau spendet mit viel Liebe von ihr handgefertigte, bezaubernde Kinderdirndl (jedes ein Unikat!). "Mittlerweile sind schon fast alle verschenkt und zaubern sowohl den Familien als auch den strahlenden Trägerinnen ein wunderschönes Lächeln ins Gesicht", freut sich Sonja Auer vom Kinderflohmarkt. Die großzügige Spenderin habe außerdem viele Stoffe und Borten gesponsert, aus denen sicherlich ganz bald wieder kleine Flohmarktmitbringsel angeboten werden. Auer: "Wir freuen uns von Herzen für jede Beteiligung die unseren Mitmenschen – jenen, die es schwerer haben – das Leben ein bisschen leichter macht."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.