15.01.2018, 13:06 Uhr

Neujahrsempfang der FF Weidling

Die Kameraden Rafi Sarwari und Georg Heger. (Foto: FF Weidling)
WEIDLING. Vergangenen Sonntag fand der traditionelle Neujahrsempfang der Feuerwehr Weidling statt. Kommandant Wolfgang Pötsch präsentierte einen Bericht über das abgelaufene Jahr im Ortszentrum Weidling. 109 Einsätze mussten 2017 abgearbeitet werden. Insgesamt wurden über 9000 Stunden freiwillige, unbezahlte Arbeit geleistet. Ein Film zeigte diverse Fotos und Videos der Aktivitäten.
Der bis auf den letzten gefüllten Saal, honorierte die erbrachte Leistung mit viel Applaus.
Im Anschluss luden die Kameraden noch zu Brötchen, Kuchen und diversen Getränken ein.
Zum Abschluss bedankte sich die Freiwillige Feuerwehr Weidling herzlichst für die tolle Unterstützung die ihnen jedes Jahr von der Bevölkerung entgegen gebracht wird.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.