21.06.2017, 20:58 Uhr

Verkehrsunfall auf Kierlinger Hauptstraße

Der in den Unfall verwickelte PKW wurde schwer beschädigt. (Foto: Feuerwehr Kierling)

PKW und Linienbus krachten ineinander

KIERLING. Heute Vormittag kam es auf der Hauptstraße zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Linienbus. Die Feuerwehren Kierling und Maria Gugging wurden gemeinsam mit dem Roten Kreuz sowie der Polizei alarmiert. Durch den heftigen Aufprall wurde der PKW schwer beschädigt. Die beiden Insassen konnten jedoch durch die Rettungskräfte rasch aus dem Unfallfahrzeug befreit und anschließend mittels ÖAMTC-Notarzthubschrauber ins Spital eingeliefert werden. Im Rahmen des Einsatzes musste die Hauptstraße zunächst für den Verkehr gesperrt werden, bis die Feuerwehr den beschädigten Pkw von der Fahrbahn entfernen und ausgelaufene Betriebsmittel binden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.