04.12.2017, 08:48 Uhr

Zwei Fahrzeugbergungen am 1. Adventsonntag

Auf der Umfahrungstraße ereignete sich ein Verkehrsunfall. (Foto: Feuerwehr Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (pa). Vergangenen Sonntag musste die die Feuerwehr Klosterneuburg gleich zwei Mal ausrücken. Am frühen Nachmittag bemerkte eine Autolenkerin in der Lothringerstrasse, dass ein dahinter geparktes Fahrzeug sich selbsttändig machte und auf ihr Fahrzeug aufrollte. Während die Einsatzkräfte das Fahrzeug wieder händisch zurück schoben, traf auch der Lenker des anderen Fahrzeuges ein, der das ins Rollen gekommene Fahrzeug ordnungsgemäß abstellte. Nach rund zwanzig Minuten war der Einsatz beendet.

In den Abendstunden ereignete sich auf der Umfahrungsstraße ein Verkehrsunfall mit einem PKW. Dieser wurde von den Einsatzkräften mit dem Wechselladerfahrzeug an eine von der Polizei bekanntgegebenen Stelle abgestellt. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.