offline

Bezirksblätter Klosterneuburg

11.984
Heimatbezirk ist: Klosterneuburg
11.984 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2010
Beiträge: 2.172 Schnappschüsse: 39 Kommentare: 1
Folgt: 12 Gefolgt von: 16
1 Bild

Kampf den Hundstrümmerln 3

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 07.04.2014 | 341 mal gelesen

HundehalterInnen aufgepasst: In Klosterneuburg wird spätestens ab Herbst ein "Dog and Waste Watcher" für saubere Straßen und Parks sorgen. - KLOSTERNEUBURG (cog). Grund zum Jubeln für SpaziergängerInnen! Spätestens ab Herbst werden in der Stadt nach dem Vorbild Wien "Dog & Waste Watchers" unterwegs sein. 35.229 Mal wurden MüllsünderInnen dort seit 2008 zur Ordnung gerufen – mit positivem Effekt auch für die Häufigkeit...

1 Bild

Ramberger erreicht kleines Finale

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 212 mal gelesen

Maria Ramberger verpasste beim Weltcup-Rennen in der Schweiz knapp den Endlauf - VEYSONNAZ. Ramberger, die nach Susi Molls Verletzung, die einzige verbliebene österreichische Starterin im Weltcup ist, setzte sich in ihrem starken Viertelfinallauf in Veysonnaz zunächst souverän durch. Im Semifinale war sie gut unterwegs, verpasste aber dennoch den Endlauf knapp. Im kleinen Finale kam es zu einem Fotofinish von fünf...

1 Bild

Schützennachrichten – Klosterneuburger Schützenverein 1288

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 241 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. Die erste Mitgliederversammlung unter der neuen Führung fand am 3. März 2014 statt. Viele Mitglieder hatten sich eingefunden und es wurden alle anstehenden Themen diskutiert und die Berichte der Sportleiter vorgetragen. Gleichzeitig wurde um den Titel des Vereinsschützenkönig 2014 gekämpft. Um diesen Wettkampf ganz gerecht durchzuführen, wurde mit einem vereinseigenen Luftgewehr geschossen und so hatte...

1 Bild

Rauschende Bäume

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 85 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Baum des Jahres im Frühlingsrausch(en)

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 212 mal gelesen

Saft-Rauschen unter der Rinde der Bundesforste-Rotbuche "Primavera" bereits in vollem Gange - Frühlingserwachen im Wienerwald - Rotbuche Baum des Jahres 2014 - WIENERWALD-REGION. Wenn das große Rauschen beginnt, kann der Frühling kommen: Noch lange bevor die Buche als eine der ersten grün auszuschlagen beginnt, vollzieht sich im Inneren der Bäume ein ganz besonderes Naturschauspiel: das Frühlingsrauschen. Früher als in...

8 Bilder

Sitting Bulls qualifizieren sich für Challenge Cup

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 226 mal gelesen

Vor heimischem Publikum im gut besuchten Klosterneuburger Happyland feierten die Interwetten/Coloplast Sitting Bulls am 7. und 8. März bei der Euroleague-3-Vorrunde vier klare Siege in ebenso vielen Spielen und qualifizierten sich somit eindrucksvoll für die Challenge-Cup-Endrunde am letzten April-Wochenende im spanischen Badajoz. - KLOSTERNEUBURG. Bereits am Freitagvormittag ließen die Rollis vom Weißen Hof den Arrows 81 aus...

1 Bild

Warmer Winter: Gefahr für Wald und Wild

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 12.03.2014 | 209 mal gelesen

Der milde Winter wirkt sich auch auf die Natur aus – das Wild in der Region ist derzeit aber nicht in Gefahr. - KLOSTERNEUBURG (cog). Warme Temperaturen im Winter begünstigen einerseits die Vermehrung von Schädlingen, andererseits verhindern sie die natürliche Auslese beim Wild. Kranke Tiere überleben und drohen weitere Tiere anzustecken. Meldungen oder Beobachtungen, dass in der Region eine gefährliche Krankheitsvermehrung...

1 Bild

URK organisiert ÖBV D-Ranglistenturnier NÖ

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 10.03.2014 | 181 mal gelesen

WIEN/KLOSTERNEUBURG. NÖ-Turnier wieder in Wien: 19 Spieler fanden sich zum 3. Niederösterreichischen racketlonshop.at D-Ranglistenturnier im Tennispoint Wien ein. Da es in Klosterneuburg noch immer keine taugliche Badmintonhalle für Turniere gibt, war die Auswanderung eine logische Folge. Dennoch war das, von der Union Racketlon Klosterneuburg organisierte Turnier jenes mit der größten Teilnehmerzahl in dieser Saison. Dem...

2 Bilder

Rettungshunde-FührerInnen trafen sich in Klosterneuburg

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 10.03.2014 | 170 mal gelesen

Am 8. März fand in Klosterneuburg der Landestag der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) der Landesgruppen Niederösterreich und Wien statt. - KLOSTERNEUBURG. Am Landestag wurden neben den Ehrengästen Stadtrat Holger Herbrüggen und Bezirksstellenleiter Cornel Binder-Krieglstein vom Roten Kreuz Klosterneuburg cirka 60 Mitglieder der ÖRHB im Gasthaus zur "Wüd‘n Goaß" begrüßt. Gemeinsam wurde das vergangene Jahr...

1 Bild

Aufgebrochener Tresor gefunden

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 07.03.2014 | 148 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. Gestern wurde auf Klosterneuburger Gemeindegebiet im Wienerwald nahe der Höhenstraße Km 3,3 gegen 7.45 Uhr ein aufgebrochener Standtresor gefunden. Der Tresor war leer, es gibt keine Typenbezeichnung und auch sonst keine Aufkleber. Insofern ist es schwierig, seine Herkunft oder gar den Tatort zu rekonstruieren. Hinweise sind an die Polizei Klosterneuburg erbeten.

1 Bild

Es tut sich wieder etwas am Stadtplatz

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 07.03.2014 | 736 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. Heute hat die Brötchenmanufaktur an der Ecke Stadtplatz/Martinstraße 2 eröffnet. Michael Lindenthal und seine Partnerin Adelheid Skalik servieren hier von Montag bis Samstag liebevoll zu bereitete Brötchen. Dazu werden Getränke wie Bier aber auch Weine gereicht. Schanigarten ermöglicht In enger Zusammenarbeit mit der Außenstelle der Wirtschaftskammer NÖ Klosterneuburg konnte das neu geschaffene...

2 Bilder

Lachen ist die beste Medizin

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 07.03.2014 | 227 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. Der Rotary Club Klosterneuburg ermöglicht wie bereits 2013 ein weiteres Jahr „Lachtherapie“ im Agnesheim. Klaus Fischbacher überreichte Heimleiter Michael Strozer einen Scheck über 2.500 Euro Mit dieser großzügigen Spende sind 12 Monatsvisiten gesichert. Die CliniClowns schenken mit ihren Besuchen den Bewohnern und Bewohnerinnen des Agnesheimes regelmäßig einen Hauch magischer Lebensfreude. Die „Clowntherapie“...

1 Bild

Energiekonzept: Erste Welle der Photovoltaikanlagen ist am Netz

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 07.03.2014 | 292 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. Im Energiekonzept der Stadtgemeinde Klosterneuburg wurde unter anderem vorgeschlagen, den Ausbau der ökologischen Stromgewinnung durch Photovoltaik-Anlagen durch die Stadtgemeinde voranzutreiben. Nach erfolgreicher Einreichung bei der Förderstelle OeMAG wurde vom Gemeinderat beschlossen, in einer ersten Welle Photovoltaik-Anlagen auf Gebäuden der Stadt zu errichten. Sieben Anlagen errichtet Insgesamt...

4 Bilder

Finanzstaatssekretärin besucht IST Austria

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 06.03.2014 | 133 mal gelesen

Sonja Steßl unterstreicht die Bedeutung von Kooperationen. - KLOSTERNEUBURG. Finanzstaatsekretärin Sonja Steßl war gestern zu Gast am IST Austria in Klosterneuburg. Der Präsident von IST Austria, Thomas Henzinger, und Managing Director Georg Schneider berichteten Steßl über den Entwicklungsstand und die Pläne für die Zukunft. Sich auf ihre Erfahrungen bei Joanneum Research und dem NanoTecCenter Weiz (beide Steiermark)...

1 Bild

Beschlüsse der letzten Gemeinderatssitzung

Bezirksblätter Klosterneuburg
Bezirksblätter Klosterneuburg | Klosterneuburg | am 05.03.2014 | 323 mal gelesen

KLOSTERNEUBURG. In der Gemeinderatssitzung am Freitag, 28. Februar 2014, wurden unter anderen folgende Beschlüsse gefasst: Ferienbetreuung für Volksschüler Die Ferienbetreuung für Volksschüler wird heuer in Zusammenarbeit mit dem Verein Integrative Nachmittagsbetreuung und dem Fachinstitut für Schülerbetreuung ange- boten. Vier Wochen lang, jeweils zwei Wochen zu Beginn und am Ende der Ferien werden die Schüler im...