03.05.2018, 10:57 Uhr

Mountainbike-Techniktraining für Kids

(Foto: TRI Klosterneuburg)
KLOSTERNEUBURG (pa). Kurven fahren, kleine Hindernisse überwinden, gezielt bremsen, kontrolliert bergab fahren - die Kids haben jede Menge Spaß beim MTB-Techniktraining von TRI Klosterneuburg. Jeden Samstag treffen sich radbegeisterte Kinder im Aupark, um mit den TRI K Trainern die Fahrsicherheit auf dem Rad zu verbessern.
"Den Kindern macht das Training großen Spaß", ist die Initiatorin des Projektes und ehemalige Obmannstellvertreterin von TRI Klosterneuburg, Susanne Hödl-Oels, überzeugt. "Mit viel Feingefühl vermitteln unsere Trainer den Kindern die wichtigsten Fahrtechnik-Tipps und schulen die Geschicklichkeit. Somit werden die Grundlagen für das sichere Fahren im Straßenverkehr und im Gelände gelegt. Wir freuen uns, dass wir mithilfe der finanziellen Unterstützung der Stadtgemeinde Klosterneuburg unseren Kindern solche Projekte ermöglichen können."
Als Trainer konnten der ehemalige Crosstriathlon-Staatsmeister Micky Szymoniuk sowie die erfolgreichen Crosstriathleten Elke Innerebner und Stefan Schmid gewonnen werden. "Kinder lernen intuitiv und spielerisch", meint der Projektbetreuer und neue Obmann-Stellvertreter von TRI K Ernst Kratky, "es macht uns große Freude, in den Kindern die Begeisterung für das Mountainbiken zu wecken."

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.