16.10.2014, 11:35 Uhr

Doppelauszeichnung mit Igel und Dirndl

Weingutsleiter Wolfgang Hamm darf sich über zwei Auszeichnungen freuen. (Foto: Digruber)
KLOSTERNEUBURG (red). Der Biosphärenpark Wienerwald zeichnet jedes Jahr die besten nachhaltig produzierten Weine aus der Region aus. Zum Kategorie-Sieg mit dem Grüner Veltliner Reserve 2013 übernahm das Weingut Stift Klosterneuburg auch gleich eine Patenschaft über eine besondere Tierart des Biosphärenparkes: den Igel.

Die Patenschaft über den Dirndlstrauch, nun auch in der Verantwortung des Weinguts, brachte diesem eine zweite Auszeichnung ein, wonach es „genussvoll zur Erhaltung der artenreichen Kulturlandschaft mit ihrer Vielfalt an Pflanzen und Tieren beitragen und damit Naturschutz und Genuss miteinander verbinden. Das Weingut Stift Klosterneuburg ist durch seine nachhaltige Wirtschaftsweise im Biosphärenpark Wienerwald ein Modellbetrieb!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.