50 Jahre alter Film vom 1. Großrußbacher Jägerball

Die Schwestern Julia und Klara Zajicek versicherten glaubhaft, dass an der Garderobe keine Flinten abgegeben wurden.
5Bilder
  • Die Schwestern Julia und Klara Zajicek versicherten glaubhaft, dass an der Garderobe keine Flinten abgegeben wurden.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

GROSSRUSSBACH. Dass Jäger traditionsverbunden sind, weiß man ja. Einen nostalgischen 8mm Film aus 1966 über den ersten Jägerball in Großrußbach dargeboten zu bekommen, ist aber schon ziemlich bemerkenswert. Da staunte sogar der prominenteste Gast des 50. Jägerballes, Landesjägermeister Josef Pröll. Ganz nebenbei outete sich Landtagsabgeordneter Hermann Haller, der mit Gattin Sigrid zugegen war, den Bezirksblättern gegenüber als leidenschaftlicher Jäger, der aber momentan einfach keine Zeit für seine Leidenschaft hat. Ob er zumindest die Möglichkeit wahr nahm, mit Eletronikflinten auf virtuelle Wildsäue zu schießen, ist nicht bekannt.

Autor:

Friedrich Doppelmair aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.