Bäuerinnen kümmern sich um ihr Wohlbefinden

Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Stv. Ingrid Stacher,  Bezirksbäuerin Magdalena Grabler, Obmann Manfred Weinhappl, Direktor Leopold Scheiböck,  Gerhard Ratsch, Gebietsbäuerin Johanna Germ, Martina Kaufmann, Eva Hagl-Leitner
  • Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Stv. Ingrid Stacher, Bezirksbäuerin Magdalena Grabler, Obmann Manfred Weinhappl, Direktor Leopold Scheiböck, Gerhard Ratsch, Gebietsbäuerin Johanna Germ, Martina Kaufmann, Eva Hagl-Leitner
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Gabriele Dienstl

Bezirksbäuerin Magdalena Grabler aus dem Bezirk Korneuburg freute sich über den sehr gut besuchten Tag der Bäuerin und durfte zahlreiche Ehrengäste – Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, ihre Stellvertreterin Ingrid Stacher, Kammerobmann Dipl-HLFL Ing. Manfred Weinhappel, Rlh Korneuburg Direktor Leopold Scheiböck, Rlh Hollabrunn-Horn Obm.Stv. Gerhard Ratsch, Gebietsbäuerin
Johanna Germ in der Kaiserrast Stockerau begrüßen.
Die Diätologin Eva Hagl-Lechner mit „ Wer gesund is(s)t, stirbt schneller - oder macht Schokolade wirklich glücklich?“ und Birgit Artner mit „Burnout“ – dafür hab ich keine Zeit“ begeisterten mit ihren Vorträgen.

Autor:

Gabriele Dienstl aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.