In Korneuburg waren der Bürgermeister und der Pfarrer beim Cross-Pfarre-Lauf aktiv

Bürgermeister Christian Gepp beim Cross-Pfarre-Lauf in Korneuburg
42Bilder
  • Bürgermeister Christian Gepp beim Cross-Pfarre-Lauf in Korneuburg
  • hochgeladen von Alfred Pertl

Das Weißwurstessen der Pfarre Korneuburg hat ja bereits Tradition. Heuer wurde diese Veranstaltung aber noch durch einen Cross-Pfarre-Lauf aufgewertet. Auf einem Parcours, der die rund 50 Teilnehmer zuerst durch den Pfarrgarten und dann rund um die Kirche führte, waren einige gefinkelte Hindernisse zu bewältigen. Als Lohn für die Anstrengung winkten Pokale und Sachpreise, die von der Korneuburger Wirtschaft zur Verfügung gestellt wurden. Bürgermeister Christian Gepp, zahlreiche Stadt- und Gemeinderäte sowie aktive Mitarbeiter der Pfarre stürzten sich in den Wettbewerb, der zu Gunsten der Kirchturmsanierung ausgetragen wurde. Als letzter Starter ging dann Stadtpfarrer Stefan Koller in das Rennen. Die durchaus sehenswerte Zeit von Pfarrer Stefan Koller wurde außer Konkurrenz gemessen. Allerdings gab es noch eine spezielle Wertung, nämlich "wer kommt der Zeit des Herrn Stadtpfarrer am nächsten" Und das war niemand geringerer als Bürgermeister Christian Gepp, der um 0,31 Sekunden schneller als Pfarrer Stefan Koller war. Als Sieger des Cross-Pfarre-Laufs 2011 ging bei den Damen Kathi Dallinger hervor. Bei den Herren siege Thomas Fischer.

Neben köstlichen Weißwürsten samt Brezeln sorgte auch das neue Korneuburger Hefeweizen der Biermanufaktur Korneuburg für echte Oktoberfeststimmung. Der Organisator Michael Jatschka, freute sich über den Erfolg dieser tollen Veranstaltung und er hofft, dass diese im jährlichen Programm ein Fixpunkt wird. Sicher eingeplant ist die Veranstaltung bereits für 2012. In diesem Jahr wird das Jubiläum „800 Jahre St. Ägid“ begangen.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen