Radio NÖ - Frühschoppen fand in Korneuburg statt

Birgit Perl und Peter Rapp
24Bilder

Die Korneuburger Franz-Guggenberger-Sporthalle war bis auf den letzten Platz gefüllt als Moderatorin Birgit Perl die Gäste zum österreichweit ausgestrahlten ORF-Frühschoppen herzlich willkommen hieß. Nach dem Eröffnungsmarsch wurde Hausherr Bürgermeister Christian Gepp als erster zum Interview von Birgit Perl auf das Podium gebeten. Weitere Interviewpartner waren unter anderen Stadtpfarrer Mag. Stefan Koller, Stadthistoriker Franz J. Kaupe und "Showlegende" Peter Rapp. Unter den Gästen befanden sich auch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka und Bezirkshauptmann Dr. Norbert Haselsteiner. Zahlreiche Korneuburger Stadt- und Gemeinderäte waren ebenso anwesend wie auch der Klosterneuburger Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager. Die musikalische Umrahmung des Frühschoppens gestalteten die Militärmusik Niederösterreich und die "fidelen Bisamberger". Mit Weisswürste, Gulasch und Grillhendl wurde auch die passende Verpflegung bereitgestellt. Nach der Live-Übertragung bedanke sich Moderatorin Birgit Perl beim Publikum für die tolle Unterstützung. Peter Rapp war dann noch als Dirigent der Militärmusik Niederösterreich zu bewundern. Danach übernahmen die "fidelen Bisamberger" das "musikalische Ruder". Mit dem "Fliegerlied" und anderen Stimmungshits ging es flott weiter. Bei den "roten Lippen, die man küssen soll" wurde von einigen Tanzpaaren sogar das Tanzbein geschwungen.

Wo: Franz-Guggenberger-Sporthalle, Korneuburg auf Karte anzeigen
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen