Riesenwuzzlerturnier auf tiefem Sandboden

Der Spaß an der Sache war wichtiger als sportlicher Ehrgeiz.
5Bilder
  • Der Spaß an der Sache war wichtiger als sportlicher Ehrgeiz.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

HAUSLEITEN. Thomas, Daniel, Stefan, Marcus, Christian und Alexander bildeten das Team Grundschober und konnten den Siegespokal mit nach Hause nehmen. Das Riesenwuzzlerturnier fand heuer das vierte Mal statt und lockte zehn Teams und viele Fans und Zuschauer zum Beachvolleyballplatz. Feste Nahrung vom Grill und Flüssiges von der Spritzerbar fanden reißenden Absatz, und dass die Sonne vom Himmel brannte, konnte dem Vergnügen nichts anhaben. Auch wenn da und dort sportlicher Ehrgeiz heraus zu hören war, den meisten ging es um die Gaudi im und rund um das Spielfeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen