FF-Ball in Niederrußbach 2019
Wehe, wenn sie losgelassen, Niederrußbachs Feuerwehr

92Bilder

Volles Haus wie eh fast immer beim Niederrußbacher Feuerwehrball im Stumwöhrer Festsaal.

BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. Doch diesmal kam auch ein Hauch von Abschied zum Tragen, fand der Ball ja zum letzten Mal in diesem Saal statt. Das war aber für die zum Teil schon vor vielen Jahren aus dem FF-Showbizz ausgeschiedenen Hauptakteure vieler früheren Mitternachtseinlagen Grund genug, noch einmal so richtig auf den Putz zu hauen.
Mit ihrem Rollator-Ballett unter dem Kommando von Stefan Thürr, der auch für die Choreografie verantwortlich zeichnete, ließen Bürgermeister Hermann Pöschl, Georg Brater, Johann Lembacher, Karl Elsensohn, Leopold Dopplinger und Herbert Wöber die Gäste vor Lachen kaum zu Atem kommen.
Der nächste Feuerwehrball wird dann schon im neuen, großen und vor allem top-ausgestatteten Festsaal über der Feuerwehrgarage stattfinden. "Aber ganz sicher auch wieder mit einer tollen Mitternachtseinlage", verspricht Martin Elsensohn schon heute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen