Corona in Langenzersdorf – Ferienbetreuung gesperrt
ABC Abwehrzentrum desinfiziert Volksschule

3Bilder

Seit Montag ist die Ferienbetreuung in der Langenzersdorfer Volksschule geschlossen, das Gebäude für mindestens eine Woche gesperrt – zwei Personen des Reinigungspersonales wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Seit Montag werden im Auftrag der NÖ Landessanitätsdirektion das Schulpersonal sowie jene Kinder, die Ferienbetreuung in der Volksschule in Anspruch genommen haben, auf Corona getestet. Durchgeführt wird dies vom Roten Kreuz und zwar mittels Wangenabstrich. Die Testergebnisse werden für Freitag erwartet.
Bis mindestens 17. Juli 2020 bleibt auch die Ferienbetreuung geschlossen. "Erst nach Vorliegen aller Testergebnisse kann beurteilt werden, wann die Ferienbetreuung wieder ihren Betrieb aufnehmen darf", erklärt Bürgermeister Andreas Arbesser und fügt hinzu: "Im Interesse unser aller Sicherheit bedanke ich mich bei den Eltern für ihr Verständnis."

ABC-Experten am Werk

In der Zwischenzeit wurden die Experten des ABC-Abwehrzentrums zum Assistenzeinsatz angefordert. 26 Soldatinnen und Soldaten der ABC-Abwehrkompanie aus Korneuburg und der 1. ABC- & Umweltmessstelle machten sich gestern ans Werk. Es ging um 8:30 Uhr los. "Die Desinfektion bestand aus einer Kombination aus Wisch- und Vernebelungsdesinfektion", erklärt Robert Hartl von der Dabsch-Kaserne.

Gegen 17 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen. Dabei wurde der Fokus auf die gemeinsam genutzten Räume der erkrankten Mitarbeiter und der Kinder gelegt, auf die Sanitärräume und den Turnsaal. Insgesamt wurden 600 m2 desinfiziert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen