AUF DEM WASSER DURCH DIE AU | 4. Oktober 2014

Erkunde mit dem Kanu den Lebensraum Au!

Wir befahren im Rahmen der „Aktionstage Nachhaltigkeit“ den Gießgang, einen Seitenarm der Donau in der Stockerauer Au. Die Au ist Heimat von Eisvogel, Biber und zahlreichen Wasserinsekten. Begleite uns auf diesem Ausflug, lerne von einem Kanuprofi das richtige Paddeln und mach Dich auf die Suche nach den Aubewohnern – ein Erlebnis für die ganze Familie!

Programm
 Datum: Samstag, 4.10.2014
 Treffpunkt: Um 10 Uhr beim Naturfreundehaus Stockerau in der Stockerauer Au (ca. 20 Minuten Gehzeit vom Bahnhof Stockerau).
 Mittagspause: Die Mittagspause findet im Freien statt. Verpflegung bitte selbst mitbringen.
 Ende: ca. 16:00 Uhr; im Anschluss Kaffee-Jause im Naturfreundehaus.
 Ausrüstung: Regenschutz, zweite Garnitur Kleidung (Socken, Hose, Shirt); Schwimmwesten für Erwachsene und Kinder (ab 6 Jahren) sind vorhanden.
 Schlechtwetter: Die Kanutour findet bei jedem Wetter statt!

Anmeldung und weitere Informationen:
David Bröderbauer, Naturfreunde Internationale (david.broederbauer@nf-int.org; Tel.: 01/8923877-15). Um Anmeldung bis spätestens 2. Oktober wird gebeten. Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Die Kanutour ist kostenlos. Anreise und Verpflegung werden von den TeilnehmerInnen selbst getragen.

Wasser:Wege – Österreichs Wasserschätze erhalten und erleben
Naturerleben spielt in Österreich dank seiner Vielfalt an naturnahen Landschaftsräume eine große Rolle. Gerade Gewässerlebensräume üben eine besondere Anziehungskraft auf uns aus, wobei ein rücksichtsvoller Umgang mit der Natur in diesen sensiblen Gebieten besonders wichtig ist. Das Projekt Wasser:Wege macht auf die Besonderheiten von Gewässern und wassernahen Lebensräumen mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt aufmerksam und regt zu einem

verantwortungsbewussten Freizeitverhalten an.

Weitere Informationen zum Projekt auf www.wasser-wege.at

Wasser:Wege ist ein Kooperationsprojekt von Naturfreunden und Österreichischen Bundesforsten.

Wo: Au , Stockerau auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen