Bezirk Korneuburg: Florianis im Unwettereinsatz

Mit Bagger und Traktoren rückte man den Schlammmassen in Merkersdorf zu Leibe.
  • Mit Bagger und Traktoren rückte man den Schlammmassen in Merkersdorf zu Leibe.
  • Foto: Horst Gangl
  • hochgeladen von Sandra Schütz

BEZIRK KORNEUBURG | MERKERSDORF | HARMANNSDORF. In der Nacht von Sonntag auf Montag zogen schwere Unwetter über den Bezirk Korneuburg. Schwer getroffen davon wurde etwa Merkersdorf, wo rund 55 Einsatzkräfte ihr Bestes gaben, um die 30 cm dicke Schlamm-Wasser-Schicht aus den Hauseinfahrten, Straßen und Regenwasser-Kanälen zu beseitigen. Über fünf Stunden waren die Florianis von Merkersdorf, Ernstbrunn, Maisbirbaum und Großrußbach im Einsatz. Die Straßenmeisterei Korneuburg stellte sogar ihren Radbagger sowie Traktoren zur Verfügung, um zu helfen.

Auch in Harmannsdorf wälzten sich schlammige Wassermassen über die Laaer Straße. Rund vier Stunden kümmerten sich hier die Freiwilligen um die Sicherheit der Bewohner.

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.