Don Giovanni und die Frauen

LANGENZERSDORF. Im Jänner 2018 steht Mozarts musikalisches Meisterwerk „Don Giovanni“ auf dem Programm des Langenzersdorf Museum. Bei ihrem Debüt in der Hanakgemeinde inszeniert Anna Gettel eine gekürzte Version dieser Oper. Neben ihrer Arbeit als Bildregisseurin für das Streaming-Portal der Wiener Staatsoper hat sie viel Erfahrung bei Regieassistenzen und -hospitanzen, unter anderem im Theater in der Josefstadt, der Wiener Staatsoper und den Sommerfestspielen Kittsee, gesammelt. Mit Fokus auf den beiden leidtragenden Damen, Donna Elvira und Donna Anna, zeigt sie mit viel Einfühlungsvermögen die emotionale Achterbahnfahrt der Hauptfiguren.

Die Rolle der Donna Elvira wird von der russischen Sopranistin Eugenia Dushina verkörpert. Kommenden Sommer gibt sie ihr Rollendebüt als Violetta in Verdis „La Traviata“ bei den Opernfestspielen Klosterneuburg.
Der Bariton Helmut Höllriegl wird, nach einem Engagement an der Kammeroper Hamburg, in der Titelpartie des Don Giovanni zu erleben sein.
Als Don Ottavio wird der stimmgewaltige Tenor Max von Lütgendorff, der unter anderem im Theater an der Wien, dem Linzer Landestheater und bei den Salzburger Festspielen mitgewirkt hat, zu sehen sein.
Vervollständigt wird die Besetzung durch die gefühlvolle Sopranistin Christina Parson als Donna Anna. Nach zahlreichen Konzerten und Engagements in Deutschland, den USA und Frankreich ist sie nun auch in Langenzersdorf zu erleben. Unterstützt werden die Sängerinnen und Sänger von der US-amerikanischen Pianistin und Korrepetitorin Lisa Gonnella.

Die hochemotionalen Verstrickungen der vier Hauptfiguren, hinterlegt mit den eingängigen Melodien Mozarts, versprechen einen bezaubernden Opernabend.

Gewinnspiel

Die Bezirksblätter verlosen, in Kooperation mit dem Langenzersdorf Museum, jeweils 2 Karten für den 13. Jänner (19:30 Uhr) und 14. Jänner (18:30 Uhr).
Einfach auf den Mitmach-Button klicken und die Frage beantworten.
Teilnahmeschluss: Montag, 8. Jänner 2018

Diese Aktion ist beendet.

Wo: LANGENZERSDORF MUSEUM, Obere Kircheng. 23, 2103 Langenzersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Lokales
3 Bilder

Steig ein!
Code knacken und dieses Auto gewinnen: Suzuki Swift Hybrid

Beim Zeitung lesen ein Auto gewinnen? Ja, das geht. Lies im Mai und Juni einfach jede Woche die BEZIRKSBLÄTTER – das kannst du übrigens auch hier im E-Paper machen – beantworte jede Woche eine Frage zur Verkehrssicherheit und knacke nach acht Wochen den Start-Code. Schon kann der Suzuki Swift dir gehören. NÖ. Er ist perlweiß-metallic, hat Alufelgen, Lederlenkrad, Lichtsensor, Rückfahrkamera, und 90 PS samt Hybrid-Technik machen den Suzuki Swift zu einem flotten Cityflitzer. Hier findest du...

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen