Klimaschutz
Erste GEHmeindeRADsitzung in Langenzersdorf

Auf die Räder, fertig, los – aus der letzten Gemeinderatssitzung wurde eine GEHmeindeRADsitzung.
  • Auf die Räder, fertig, los – aus der letzten Gemeinderatssitzung wurde eine GEHmeindeRADsitzung.
  • Foto: Klimabündnis Langenzersdorf
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Auf Initiative von Gemeinderätin Renate Kolfelner, ihres Zeichens kommunale Klimaschutzbeauftragte, fand in Langenzersdorf die erste GEHmeindeRADsitzung statt.

BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. "Radfahren und Gehen sind Klimaschutzmaßnahmen mit Mehrwert", weiß GRÜNE-Gemeinderätin Renate Kolfelner und ist davon überzeugt, dass das Rad vor allem auf kurzen Strecken schneller, kostengünstiger und umweltfreundlicher ist als das Auto. "Die Hälfte aller privaten Autofahrten ist kürzer als fünf Kilometer, ein Viertel liegt sogar unter zwei Kilometern."
Die Gemeindepolitiker selbst sollen nun mit offenen Augen in Sachen klimafreundlicher Mobilität im Ort unterwegs sein. So gilt es zu überprüfen, ob es geeignete und ausreichende Fahrradständer vor dem Gemeindeamt oder den Gasthäusern und Geschäften gibt. "Denn das erkennt man erst, wenn man selbst mit dem Rad unterwegs ist", weiß Kolfelner.
Einen ersten Test, das Fahrrad in den Alltagsverkehr einzubinden, gab es nun bei der GEHmeindeRADsitzung. So waren alle Politiker und Zuhörer eingeladen, entweder mit dem Rad oder zu Fuß ins Gemeindeamt zu kommen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen