Leiser Berge
Flockerlhof wieder geöffnet

Susanne Gruber führt durch den Flockerlhof, das Haus der 1000 schönen Dinge.
  • Susanne Gruber führt durch den Flockerlhof, das Haus der 1000 schönen Dinge.
  • Foto: Christelli
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Ein beliebtes Ausflugsziel in den Leiserbergen ist das Haus der 1000 Dinge – der „Flockerlhof“ in Klement ist wieder offen.

LEISER BERGE/KLEMENT. Der beliebte „Flockerlhof“ in Klement ist nach der Corona-Pause wieder geöffnet, die neunwöchige gesetzliche Sperre haben die „Flockerls“ gut überstanden und mit viel Arbeit im Hof verbracht. Der Stadel ist neu dekoriert, das Bühnenatelier komplett neu gestaltet. Der Garten wurde umgestaltet und den Verkaufsraum hat Gerhard Eisner total umgebaut. Wie die Zeit überstanden wurde ohne Einkommen: "Wir sind runtergefahren mit dem Betrieb, um laufende Kosten abzusenken", erklärt Susanne Gruber.
Jetzt geht es wieder aufwärts, immer Freitag bis Sonntag und auch an Feiertagen ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Durch die Neugestaltungen wurde mehr Platz für Seminare, Ausstellungen und Exkursionen geschaffen. Also ist es möglich sich einzumieten im Flockerlhof, für Seminare aber auch zu privaten Feiern, der „Laternderlkeller“ und das Musikatelier bieten ein romantisches Ambiente: "Sogar Culum Natura hat sich für ein Seminar angekündigt", hat Susanne Gruber verraten und zeigt den schon gutausgelasteten Kalender für die Sommersaison.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen