Große Freude bei Leobendorfs Musikern

LEOBENDORF. Der Musikverein Leobendorf Kreuzenstein hat unter der Leitung von Kapellmeister Walter Reindl mit 94,17 Punkten in der Höchststufe „D“ das Bezirkswertungsspiel in Grafenwörth gewonnen. Außerdem wurde der Musikverein Leobendorf Punktesieger aller 31 teilnehmenden Musikkapellen aus den Bezirken Korneuburg und Tulln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen