Welternährungstag
"Gutes vom Bauernhof": Bäuerinnen besuchen Leobendorf Volksschulkinder

Besuch in der 1. Klasse der Volksschule Leobendorf: Die Bäuerinnen Magdalena Grabler, Christine Berthold und Christiana Lackermayer mit Direktorin Ingrid Freistetter und den Leobendorfer Kindern.
  • Besuch in der 1. Klasse der Volksschule Leobendorf: Die Bäuerinnen Magdalena Grabler, Christine Berthold und Christiana Lackermayer mit Direktorin Ingrid Freistetter und den Leobendorfer Kindern.
  • Foto: Ingrid Stacher
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Anlässlich des Welternährungstages am 15. Oktober besuchten die Bäuerinnen in ganz Österreich die ersten Schulklassen.

BEZIRK KORNEUBURG  | LEOBENDORF. Einerseits wollte man auf die sehr guten, heimischen Produkte aufmerksam machen und andererseits Lebensmittel im Müll vermeiden. "Wir denken, dass man schon bei den jüngsten Konsumenten damit beginnen soll", erklärt Gebietsbäuerin Ingrid Stacher.
So besuchte man man die Volksschule Leobendorf, wo die Bäuerinnen herzlich von den Kindern und Direktorin Ingrid Freistetter empfangen wurden. Zuerst wurden die Betriebe vorgestellt, dann durften die Kinder von ihren Erfahrungen mit der Landwirtschaft erzählen. "Wir erklärten ihnen die besonders wertvollen, österreichischen Gütesiegel – AMA, BIO und Gutes vom Bauernhof – und die Kinder durften aus einem Einkaufskorb die Produkte richtig zuordnen."
Zum Abschluss der etwas anderen Schulstunde wurden noch frisch gekochte Erdäpfel verkostet. Und alle waren sich einig: Das schmeckt einfach köstlich!

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.