Hygiene
Hygieneartikel für Lesbos

Reinhard Renner und das Team von GAiN Österreich hat sich ein hohes Ziel gesteckt. Sie wollen der humanitären Not im Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos entgegen wirken.
Deshalb sammeln sie Zahnpasta, Zahnbürsten, Seifen, Damenbinden und Babywindeln.
Eine Mitarbeiterin von GAiN Deutschland berichtet von grauenhaftten hygienischen Zuständen.
Eine Toilette muss für 80 Menschen dienen.
Es mangelt an Schlafsäcken, Decken, Kleidung und sanitären Anlagen.
Menschen schlafen in hauchdünnen Zelten. Es ist nass, kalt und es herrscht pure Verzweiflung.
Sachspenden können bei der Hilfsgütersammlung am 23. März von 9.30-13.00h im novum in Stockerau abgegeben werden.
Übergabetermine können auch mit Reinhard Renner ausgemacht werden.
0650-4206013
Spendenkonto: Global Aid Network, GAiN Austria,  Volksbank Hallein
IBAN: AT16 4501 0000 2013 8681     Vermerk "Lesbos"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen