Die "Poly-Erfolgsgeschichte"
"Ich wollte unbedingt ins Poly"

Patrick Chmel: "Danke auch meinen Eltern und Frau Fuchs-Moser, dass sie mich immer unterstützt, gefördert und gefordert haben."
2Bilder
  • Patrick Chmel: "Danke auch meinen Eltern und Frau Fuchs-Moser, dass sie mich immer unterstützt, gefördert und gefordert haben."
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Patrick Chmel erzählt, wie das Poly Korneuburg sein Leben beeinflusste.

BEZIRK | STADT KORNEUBURG | GROSSRUSSBACH. "Um ehrlich zu sein, ich wollte ins Poly, weil ich genau wusste, was ich machen will", erzählt Patrick Chmel. Noch heute denkt er gerne an dieses eine Jahr zurück. "Wer wollte, konnte viel lernen und vor allem der praktische Teil des Unterrichts war großartig. Da haben wir zum Beispiel zuerst theoretisch gelernt, wie eine Kreuzschaltung funktioniert und es dann gleich in der Werkstätte im Landesjugendheim ausprobieren können." Ein Praktikum im Korneuburger Landesklinikum sollte Chmels berufliche Laufbahn prägen. "Frau Fuchs-Moser hat mich damals sehr unterstützt und so konnte ich nach dem Poly meine Lehre genau dort beginnen." Nachdem die Lehre Elektroanlagen- und Gebäudetechnik absolviert war, wechselte Chmel, mit einer kleinen Unterbrechung durch das Bundesheer, ins Landesklinikum Klosterneuburg, wo er heute als Hausprofessionist in der Haustechnik tätig ist. Und seit 1. Jänner 2019 ist Patrick Chmel sogar nebenberuflich selbstständig – und zwar mit einer Geflügelzucht. Und das kommt nicht von ungefähr, ist der Großrußbacher doch seit 2017 Vizeobmann des Kleintierzuchtvereins N53. "Im Idealfall kann man seine Leidenschaft zum Beruf machen. Und dabei sollte man immer auf sein eigenes Gefühl vertrauen und sich nichts einreden lassen", rät Chmel. "Im Poly konnten wir uns frei entfalten, uns ausprobieren und das ganz ohne Druck – sehr wertvoll für einen jungen Menschen."

Patrick Chmel: "Danke auch meinen Eltern und Frau Fuchs-Moser, dass sie mich immer unterstützt, gefördert und gefordert haben."
Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.