Im Galopp über Stock und Stein

43Bilder

BEZIRK KORNEUBURG / UNTERROHRBACH. Rein in die Reitstiefel und rauf auf’s Pferd: Im Galopp begeben sich die Bezirksblätter Korneuburg im fünften Teil der Serie "Mein bester Freund" in die Pferdeställe der Region. Wir prüfen das vielfältige Angebot. Und dieses reicht im Bezirk Korneuburg vom Dressur- und Westernreiten bis hin zum therapeutischen Reiten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.


Dressur & Springen


Auf der GR Ranch in Unterrohrbach haben wir uns ein wenig genauer umgesehen. Was ursprünglich mit einem Privatstall mit zwei Pferden begonnen hat, ist mittlerweile eine riesige Ranch, wo 57 Pferde ein tierisches Paradies gefunden haben. Während Pferdeliebhaber ihre Lieblinge dort in guten Händen wissen, steht Melanie Reidinger, die Tochter von Chef Gerhard Reidinger, kurz davor, ihre Liebe zu Pferden zum Beruf zu machen. Mit fünf Jahren saß sie zum ersten Mal im Sattel. 2008 erhielt sie die Reiternadel, mittlerweile hat sie die 4er-Lizenz und absolvierte neben der HAK-Matura die Ausbildung zum Übungsleiter, die sie mit Auszeichnung bestand.
Mit April will sich Melanie Reidinger selbstständig machen, mit Reiter und Pferd trainieren und zusammenarbeiten. Im Mai wartet noch die Reitinstruktorprüfung, dann kann es richtig los gehen.


Liebe & Geduld


"Für die Arbeit mit Pferden braucht man viel Liebe, Ruhe und Geduld", erzählt Reidinger. "Es gibt keine 'bösen' Pferde, sie reagieren immer nur auf die Aktionen ihrer Reiter." Genau das will sie ihren Schützlingen vermitteln. "Ich kenne meine Pferde mittlerweile in- und auswendig. Am liebsten reite ich ohne Sattel und Halfter. Ich vertraue meinen Pferden, die ich selbst ausgebildet habe, und sie mir. Das ist das Wichtigste, das gegenseitige Vertrauen." Und verschmitzt fügt sie hinzu: "Man muss einfach die Sprache der Tiere verstehen. Ein Pferd sagt beziehungsweise vermittelt, was gerade los ist. Das darf man halt einfach nicht ignorieren."


Turniere & Shows


Melanie Reidinger nimmt nicht nur an zahlreichen Turnieren teil – im Mai findet übrigens eines auf der GR Ranch statt, sondern ist auch Teil der "Moment’s in Black", Österreichs größter Friesen-Showgruppe.
Und warum reitet sie selbst eigentlich so gerne? "Beim Reiten kann ich meinen Kopf leeren und dem Alltag entfliehen. Die Pferde vermitteln mir Ruhe und geben mir Kraft." Heuer geht es sogar mit den eigenen Pferden auf Urlaub: "Wir fahren alle zusammen nach Italien. Ich freue mich schon, am Strand entlang zu reiten."

Übrigens: In GR Ranch sind momentan wieder Boxen frei!

Reitrouten im Bezirk: Tipps von Melanie!

Melanie Reidinger von der GR Ranch in Unterrohrbach verrät ihre liebsten Reitstrecken: "Ich reite gerne Richtung Waschberg, nach Klein-Wilfersdorf oder zum Michlsberg. Auch beim Marienhof in Spillern kann man schöne Runde drehen. Wenn es die Zeit zulässt, also nicht zu viele Wanderer oder Spaziergänger unterwegs sind, dann reite ich auch gerne zur Burg Kreuzenstein hinauf."

Jetzt Mitspielen und Tierfutter für ein ganzes Jahr gewinnen:
Hier geht's zur Themenübersicht

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen