Kiwanis Club Stockerau stellt neuen Präsident vor

Die Übergabe des Präsidentenamtes des Kiwanis Club Stockerau fand zwischen edlen Mercedes-Limousinen statt.
  • Die Übergabe des Präsidentenamtes des Kiwanis Club Stockerau fand zwischen edlen Mercedes-Limousinen statt.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STOCKERAU. Ernst Schneps, sehr erfolgreicher Präsident 2016/2017, übergab in der Sitzung am 26. September sein Amt für das Geschäftsjahr 17/18 an Karl Strauß. Mercedes-Händler Strauß ist seit fast 20 Jahren Mitglied des Kiwanis Club. Die Amtsübergabe fand in seinem Autohaus statt. Anwesend dabei auch Mitglied Franz Bösmüller, der voraussichtlich 2018/2019 das Präsidentenamt übernehmen wird. Kiwanis ist ein weltumfassender Zusammenschluss von Frauen und Männern aus allen Berufen auf Clubbasis. Kiwanier haben die Pflege menschlicher Beziehungen und die Erbringung humanitärer Dienste im Sinn.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen