Stadtmuseum
Lange Nacht mit neuen "Sichtweisen"

3Bilder

Am Samstag, den 3. Oktober, lädt das Stadtmuseum Korneuburg zur "Langen Nacht" ein. Von 18 bis 22 Uhr gibt es viel zu sehen und zu erleben, unter anderem die Eröffnung der Fotoausstellung "Sichtweisen".

BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Sonja Guseck-Glankirchen sensibilisiert die Betrachter ihrer Fotos für die Schönheiten, die sich auch im ganz normalen Alltag finden lassen. Mit offenen Sinnen und Augen durch die Stadt und die Natur zu gehen – das ermöglicht neue Sichtweisen. Schönheiten im Alltag zu entdecken und sie fotografisch festzuhalten sind für die autodidakte Hobbyfotografin echte Glücksmomente.

Bei der "Langen Nacht" kann man auch die Ausstellung "Werft - Schiffsübergaben 1970" besuchen: Vor 50 Jahren konnten von der Schiffswerft Korneuburg AG sieben Schiffe an die Auftraggeber ausgeliefert werden. WOLGA und DNEPR für die UdSSR waren die modernsten Kreuzfahrtschiffe auf der Donau. Das Patrouillenboot NIEDERÖSTERREICH konnte in Dienst gestellt werden, die ersten in Korneuburg gebauten Hochsee-Containerschiffe gingen auf große Fahrt. Entdecken Sie die Geschichte dieser Schiffe!

Um 18 und 19:30 Uhr gibt es geführte Touren durch die Fotoausstellung sowie die Schiffsmodell-Sammlung. Von 18 bis 21 Uhr wird zudem zum Familien-Kreativ-Workshop geladen, um 21 Uhr wird auch noch ein Bild versteigert.

Aktuelle Infos – auch zu den geltenden COVID-19 Bestimmungen – finden Sie auf der Homepage des Museumsvereins Korneuburg.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen