Hauptversammlung im Gasthof Kruder am 27.02.2020
Neuwahlen im Hilfswerk Gerasdorf

v.l.n.r. Hermi Czaak, Sylvia Parger, Ruth Heinisch, Gabriele Preßlinger-Bukovica, Susanne Pospischil, Paul Deiser, Helga Seidl
nicht am Bild: Mag. Herta Tollay, Vorstandsmitglied und Gründerin Hilfswerk Gerasdorf
12Bilder
  • v.l.n.r. Hermi Czaak, Sylvia Parger, Ruth Heinisch, Gabriele Preßlinger-Bukovica, Susanne Pospischil, Paul Deiser, Helga Seidl
    nicht am Bild: Mag. Herta Tollay, Vorstandsmitglied und Gründerin Hilfswerk Gerasdorf
  • Foto: Foto: Julian Brugger
  • hochgeladen von Gabriele Presslinger-Bukovica

Vor genau 3 Jahren hat die Gründerin des Hilfswerk Gerasdorf, Mag. Herta Tollay, ihren Vorsitz in die Hände von Gabriele Preßlinger-Bukovica gelegt, die den Verein seitdem leitet.

Am 27.02.2020 fand unter Beisein von HR Paul Deiser, Vizepräsident Hilfswerk Niederösterreich/Weinviertel die erste reguläre Hauptversammlung nach der Neu-Konstituierung 2017 statt.

Zu Beginn gab Vorsitzende Gabriele Preßlinger-Bukovica einen Rückblick über die letzten 3 Jahre und bedankte sich bei ihrem Vorstandsteam und der Vereinsbetreuung St. Pölten für die gelungene Zusammenarbeit. Auch die Stadtgemeinde Gerasdorf bedachte die Vorsitzende mit Dankesworten für die Förderung der Vereinsaktivitäten. Sie sei dankbar und stolz auf das gute Miteinander. Ohne das ehrenamtliche Engagement im Verein wären die mittlerweile traditionellen Flohmärkte, Spielefeste und Nikolausaktionen des Hilfswerk Gerasdorf nicht jedes Mal aufs Neue so erfolgreich.

Man sei eine kleine Gruppe, betonte die Vorsitzende, in der sich jedes Mitglied mit seinen individuellen Stärken einbringt und das Vereinsleben zum Wohl von Gerasdorfer Familien damit tatkräftig unterstützt.

Neben dem Angebot für Familien und Kindern, allem voran dem bewundernswerten Einsatz von unseren Tagesmüttern und Pflegekräften in Gerasdorf, bemüht sich das lokale Hilfswerk kontinuierlich um den Ausbau des ehrenamtlichen Besuchsdienstes.
Noch mehr strategisches Gewicht werden in den nächsten Jahren die Themen Pflege und Demenzbegleitung gewinnen.

Die Zusammensetzung des Vorstandes des Hilfswerk Gerasdorf wurde bei den Neuwahlen im Zuge der Hauptversammlung im Wesentlichen bestätigt (und erfüllt übrigens 100% Frauenquote). In den Vorstand aufgenommen wurde Ruth Heinisch, die zur Obfrau-Stellvertreterin gewählt wurde.

An ihrem Leitsatz „Gutes beibehalten und Potenziale entfalten“ wird Vorsitzende Gabriele Preßlinger-Bukovica auch in der kommenden Periode weiter festhalten und freut sich gemeinsam mit ihren Vorstandskolleginnen auf Fortsetzung ihrer Arbeit in und für unsere lebenswerte Stadtgemeinde.

Autor:

Gabriele Presslinger-Bukovica aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen