Rußbach bekommt ein Veranstaltungszentrum

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den Gemeindevertretern und Baumeister im zukünftigen Festsaal.
  • Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit den Gemeindevertretern und Baumeister im zukünftigen Festsaal.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. Beim im Jahr 2001 fertiggestellten Feuerwehrhaus in Niederrußbach wurden bei der Planung und Bauausführung bereits die Grundlagen für einen Veranstaltungssaal mit dazugehörigen Räumlichkeiten im Obergeschoss geschaffen.

Für Vereine und Private

Die Gemeinde Rußbach ist für ihre vielen Veranstaltungen von den Feuerwehren, den Vereinen und Gruppen bekannt. Diese Veranstaltungen sind aber durch den absehbaren Entfall der Veranstaltungsstätten gefährdet.
Nach Rücksprache bezüglich Finanzierung mit dem Land NÖ konnte bereits im Herbst 2017 mit der Projektierung begonnen werden. Neben Bällen, Konzerten, Theateraufführungen, Weinverkostungen, Vorträgen und mehr, besteht auch die Möglichkeit, Hochzeiten und private Feiern im großen und im kleinen Rahmen abzuhalten.
Die Kosten für das Zentrum wurden mit rund 700.000 Euro veranschlagt, wovon ein großer Teil durch Förderungen gedeckt ist.
Neben einem 320 m² großen Saal mit Schank, Bühne und entsprechender Medientechnik wird es einen Empfangsraum, eine großzügige Cateringküche und einen kleineren Veranstaltungsraum geben.
Die Bauzeit wird mit acht bis neun Monate angegeben.

Autor:

Friedrich Doppelmair aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.