Verkehrsunfall mit vier Verletzten

OBERGÄNSERNDORF/KORNEUBURG. Die Umstände forderten einen Unfall geradezu heraus: "Pickerl" abgelaufen, ein Hinterreifen praktisch "glatzert", schwere Regenfälle mit Wasseransammlungen in den Spurrillen. Bei diesen Bedingungen lenkte ein 26-jähriger Ernstbrunner seinen Honda Civic von zu Hause Richtung Korneuburg und überholte mit zumindest 110 km/h.
Beim Einordnen auf die rechte Fahrbahnhälfte kam er ins Schleudern und sein Pkw überschlug sich fünfmal, ehe er im Straßengraben landete. Er selbst, ein Beifahrer und zwei (nicht angegurtete) Beifahrerinnen wurden – teils schwer – verletzt.
Eine Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug fand nicht statt und auch das überholte Kfz konnte rechtzeitig bremsen.


Vor Gericht reumütig geständig


Wegen grob fahrlässiger (in einem Fall schwerer) Körperverletzung seiner drei Insassen, musste sich der Ernstbrunner vor dem Korneuburger Richter Martin Bodner verantworten. "Das war bodenloser Leichtsinn, da hätte es auch Tote geben können", meinte Herr Rat.


Maßhaltendes Urteil


Bei einer Strafdrohung von bis zu zwei Jahren fiel das Urteil maßhaltend aus: Der Richter verhängte eine dreimonatige Bewährungsstrafe in Kombination mit einer unbedingten Geldstrafe von 3.000 Euro. Zu hoffen ist, dass der Verurteilte, der beruflich die Schalthebel eines Massenbeförderungsmittels bedient, dabei weniger risikofreudig ist. Rechtskräftig!

Autor:

Michael Rath aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.