Unser Korneuburg vor 100 Jahren
Vor 100 Jahren: 22. Jänner 1920

Vor 100 Jahren schrieb der "Korneuburger Bezirksbote":

"Blutwurst mit Fleisch. Frau Marie Rath, Donaustraße, kaufte kürzlich bei einem der hiesigen Fleischhauer eine Blutwurst, in welcher sich nebst dem Blute auch ein kleines Tierchen samt Haut und Haaren befand. Da das Fleisch dieses Tierchens samt der Wurst gut ausgesotten war, hätte es ja für einen hungrigen Magen bestimmt sein können. Was kümmert das so einen Fleischhauer, der reich ist und dem das Geschäft außerdem soviel abwirft, daß er und seine Familie die feinsten und besten Teile des Fleisches selbst genießen können, wenn in die Würste auch die ekelhaftesten Sachen hineinkommen, er ißt sie ja nicht und auf das hungernde Volk braucht er ja keine Rücksicht zu nehmen. Außerdem kostete diese Wurst soviel, daß das Kilogramm höher als auf 26 K zu stehen kam. Hoffentlich wird das Gericht, dem der Fall zur Anzeige gebracht wurde, die strengsten gesetzlichen Bestimmungen zur Anwendung bringen."

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen