Coronavirus im Bezirk Korneuburg
"Wir stehen zusammen"

Seit Sonntag steht fest: Veranstaltungen aller Art sollen und müssen abgesagt werden. Auch im Bezirk bleiben die Türen zu.
  • Seit Sonntag steht fest: Veranstaltungen aller Art sollen und müssen abgesagt werden. Auch im Bezirk bleiben die Türen zu.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Coronavirus legt so gut wie jede Veranstaltung in Korneuburg lahm.

BEZIRK KORNEUBURG. Es trifft Musiker, Laientheater, Feuerwehren, Schulfeste und Vereine gleichermaßen: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen sind so gut wie alle Veranstaltungen im Bezirk abgesagt worden.
Hieß es bis vor wenigen Tagen noch, weniger als 100 Menschen dürfen sich in Innenräumen treffen, weniger als 500 im Freien – so gibt es spätestens seit Sonntag ein "Versammlungsverbot". Rausgehen soll man nur, wenn es absolut notwendig ist und das am besten auch nur mit jenen Menschen, mit denen man im Haushalt zusammenlebt. Kurz gesagt: Dies macht auch die kleinste aller Veranstaltungen im Bezirk Korneuburg quasi unmöglich.

Der Erlass der Bundesregierung zwingt nicht nur uns als Besucher von Events zum Verzicht auf Kultur und Unterhaltung, er trifft vor allem unsere Vereine und Künstler aller Art. Ihre Einkommensquelle versiegt. Die BEZIRKSBLÄTTER stehen an der Seite jedes einzelnen Veranstalters. Wir sind für Sie da. Rufen Sie uns an (0664/806665649) oder mailen Sie uns (korneuburg.red@bezirksblaetter.at), wenn es für Ihre Veranstaltung einen Ersatztermin gibt.

Und an unsere Leser gerichtet: Wir werden in der kommenden Print-Ausgabe der Bezirksblätter ein paar Events vorstellen, auf die man sich im Sommer freuen kann. Leider können wir kurzfristige Absagen aufgrund der momentanen Situation auch hier nicht ausschließen. Wir bitten also um Ihr Verständnis und bedanken uns dafür!

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen