Spatenstich in Korneuburg
Wohnbauprojekt - Grüner Lebensraum mitten in der Stadt

Wolfgang Schenk, Bauamtsleiter Korneuburg; Josef Hofstätter, Kundenbetreuer Großwohnbau HYPO NOE; Christian Gepp, Bürgermeister Korneuburg; Helene Fuchs-Moser, Vizebürgermeisterin Korneuburg; Christina Pajpach, Geschäftsführerin PMP Immobilien; Leopold Pajpach, Gründer und Projektentwickler PMP Immobilien; Michael Swoboda, Leiter Großwohnbau HYPO NOE; Günther Pinz, Prokurist Georg Fessl GmbH
3Bilder
  • Wolfgang Schenk, Bauamtsleiter Korneuburg; Josef Hofstätter, Kundenbetreuer Großwohnbau HYPO NOE; Christian Gepp, Bürgermeister Korneuburg; Helene Fuchs-Moser, Vizebürgermeisterin Korneuburg; Christina Pajpach, Geschäftsführerin PMP Immobilien; Leopold Pajpach, Gründer und Projektentwickler PMP Immobilien; Michael Swoboda, Leiter Großwohnbau HYPO NOE; Günther Pinz, Prokurist Georg Fessl GmbH
  • Foto: PMP
  • hochgeladen von Marina Kraft

Am 22. Oktober fand der Spatenstich für ein neues Wohnbauprojekt im Zentrum von Korneuburg statt.

KORNEUBURG.  Am Dr. Karl Liebleitner Ring 1-3 errichtet PMP Immobilien 17 freifinanzierte Wohnungen für Eigennutzer und Anleger mit Wohnflächen von 40 bis 116 m2.
Fertiggestellt wird das Projekt im Frühjahr 2021. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch der angrenzende Hrabak Park neu gestaltet. In Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten und der Stadtgemeinde Korneuburg wird ein zeitgemäßes und modernes Parkkonzept entwickelt. Dieses umfasst sowohl neue Pflanzen, als auch Geh- und Radwege.

Das grüne Konzept überträgt sich auch auf die Wohnhausanlage. Diese wird durch Fassaden- und Dachbegrünung aufgewertet, wodurch ungewollte Hitzeansammlungen vermieden werden und so die Lebensqualität zukünftiger Bewohner gesteigert wird. Die zulässige Baudichte wird nicht vollständig ausgenützt, wodurch Platz für Frei- und Grünflächen entsteht. So verfügen fast alle Wohnungen über Balkone, Gärten oder Terrassen. Neben der umweltbewussten Gestaltung besticht das Projekt durch die zentrale Lage. Zu Fuß erreicht man das Zentrum sowie den Bahnhof Korneuburgs binnen weniger Minuten. Dies macht die Wohnungen auch für Anleger besonders interessant, denn „die Lage ist das ausschlaggebendste Kriterium für eine gute Vermietbarkeit“, ist Leopold Pajpach, Gründer und Projektentwickler von PMP, überzeugt.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung weiß man bei PMP genau, was am Wohnungsmarkt gefragt ist. Kunden haben aber auch die Möglichkeit, sich aktiv an der Planung zu beteiligen. Die hausinterne Planungsabteilung setzt Wünsche je nach Baufortschritt und bautechnischen Möglichkeiten optimal um.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen