Stopp dem Umweltwahnsinn

LEOBENDORF (sz). Bereits einen Tag nach dem Eintreffen des positiven Bescheides für die Errichtung einer Abfallbehandlungsanlage am Teiritzberg rief die Gemeinde Leobendorf den Kampf aus. Mit allen Mitteln will man das Projekt der Firma Terra verhindern, um die Lebensqualität in der Gemeinde zu erhalten.
Jetzt folgt, nach einer Berufung beim Unabhängigen Verwaltungssenat, der zweite Schritt. Mit Plakaten in der ganzen Großgemeinde will man Bewusstsein über die "Gefahr" schaffen, gleichzeitig mit einer eigens eingerichteten Homepage "www.umweltwahnsinn.at" genau informieren. Und auch ein Bürgerbrief samt Unterschriftenliste wird ausgeschickt. "Auf der Homepage kann man genau sehen, wie weit die nächsten Anrainer von der geplanten Terra-Anlage entfernt sind und auch im gleich angrenzenden Betriebsgebiet arbeiten rund 400 Menschen", erklärt Vizebgm. Stefan Helm. "Wer die Unterschriftenliste unterzeichnen will, der kann sie auch von der Homepage ausdrucken und mit dem Vermerkt 'Porto zahlt Empfänger' an das Gemeindeamt schicken", informiert Bgm. Karl Stich.
Zudem habe es schon Gespräche mit den Bürgermeistern der Nachbargemeinden gegeben. "Bürgermeister Ivan aus Stetten hat uns volle Unterstützung zugesagt und will sich mit dem Gemeinderat gegen die Terra-Anlage aussprechen. Und auch Bisambergs Bürgermeisterin Schittenhelm hat versprochen, uns zu helfen", freut sich Stich über die Unterstützung.
Bis zum 20. Juni 2012 kann man seine Stimme gegen das Terra-Projekt beim Gemeindeamt oder über den Postweg abgeben.

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.