Peinliche Niederlage gegen den zweiten Aufsteiger

Martin Schierer in Aktion.

Die Fahrt nach Trofaiach weckte positive Erinnerungen. Vor zweieinhalb Jahren fixierte das Stockerauer Team mit Coach Peter Olsavsky durch einen fulminanten Sieg den Aufstieg in die Bundesliga. Doch an diesem Tag sollte alles anders sein. Die Entschlossenheit, an diesen historischen Erfolg anzuknüpfen, fehlte vom Start weg. Ehe man sich besonnen hatte, das Spiel zu beginnen, stand es bereits 3:0 für die Heimischen.
Resümee: Ein sehr enttäuschender Auftritt des UHC Stockerau. Ohne Entschlossenheit und Kampfkraft gewinnt man kein Spiel. Einige Spieler befanden sich in erschreckender Unform. Lediglich Zsolt Varga bot eine Top-Leistung. Hervorzuheben waren noch Martin Schierer, sofern er sich nicht mit den Schiedsrichtern unterhielt, Peter Hofbauer und Renato Matijevic, die zumindest versuchten, das Spiel an sich zu reißen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen