Staatsmeistertitel im Autocross geht nach Niederösterreich

3Bilder

KORNEUBURG/HOLLABRUNN

Am 20. Oktober fand am WRT Ring in Hollabrunn der letzte ÖMSV Staatsmeisterschaftslauf im Autocross bei der traditionellen Weinlandtrophy statt.
Der Wilfersdorfer Sascha Troll führte seine Klasse Tourenwagen bis 2000ccm seit Meisterschaftsbeginn souverän an. Bereits am Samstag absolvierte er das freie Training, nach diesem er - rein rechnerisch laut Reglement und Punktesystem - seinen Staatsmeistertitel in der Klasse Tourenwagen bis 2000ccm fixiert hatte. Vor über 1000 Zusehern und bei seinem Heimrennen wollte er jedoch noch einmal zeigen, was in seinem selbst aufgebauten Honda steckt und erreichte ein "Full Pull" (Punktemaximum - Zeittraining Bestzeit, Vorlauf Platz 1, Semifinale Platz 1 - Finale Platz 1)

Rückblick auf die Saison 2019:
bei insgesamt 7 Veranstaltungen ging er an den Start, 5 Siege, ein 2. Platz und ein 6. Platz - aufgrund eines technischen Defektes - waren das Ergebnis.

Sein Sohn David Troll, 6 Jahre alt, fuhr in Hollabrunn sein erst 4. Rennen überhaupt. Im Zeittraining fuhr David Bestzeit ein. Er hatte über 2,6 Sekunden Vorsprung auf seine Konkurrenten. Im Finale musste er sich nur einem Fahrer geschlagen geben und holte den hervorragenden 2. Platz.
In der Staatsmeisterschaft holte er bei den Racer Buggies bis 160ccm den 3. Platz sowie den Titel "Rookie of the Year" (=Bester Neuling).

Beide Fahrer möchten sich bei allen Sponsoren (Dangl&Dietrich) und Helfern, sowie beim WRT Hollabrunn bedanken!

Autor:

Sport Berichte aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.