Landesklinikum Stockerau
Wolfgang Zeman ist "Küchenleiter des Jahres 2019"

Wolfgang Zeman vom Landesklinikum Stockerau ist "Küchenleiter des Jahres 2019".
  • Wolfgang Zeman vom Landesklinikum Stockerau ist "Küchenleiter des Jahres 2019".
  • Foto: Billwatsch
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Wolfgang Zeman, Leiter der Küche des Landesklinikums Stockerau, erhält für seinen Aktionsfahrplan zur nachhaltigen, öffentlichen Beschaffung die Auszeichnung "Küchenleiter des Jahres 2019" vom Land NÖ. Damit ist er im Sinne nachhaltiger Gemeinschaftsverpflegung Vorbild für öffentliche Beschaffer.

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Küche des Landesklinikums Stockerau bereitet täglich bis zu 900 Mahlzeiten für Patienten zu. Für eine Großküche wie diese, gibt es hohe Anforderungen, wie Lebensmittelhygiene, Gestaltung der Speisepläne, aber auch die Beschaffung der dafür notwendigen Ressourcen. Für Küchenleiter Wolfgang Zeman ist die Nachhaltigkeit besonders wichtig: Obst und Gemüse kommen vorwiegend aus der direkten Umgebung des Landesklinikums. Selbst beim Fleisch wird darauf geachtet, nur jenes aus Österreich zu verarbeiten, um die Transportwege so gering wie möglich zu halten. "Heutzutage ist es nicht nur für uns, sondern auch für die Landwirte schwierig, mit dem steigenden Wettbewerb und ausländischen Billigprodukten mitzhalten. unsere regionale Lösung ist für beide Seiten eine Win-Win-Situation: Der direkte Absatzweg spart Geld, die Bauern haben einen zuverlässigen Abnehmer für ihre Waren und wir profitieren von regionalen, hochwertigen Produkten", ist Zeman überzeugt.

Die Bemühungen des Küchenleiters für seinen Aktionsplan nachhaltiger Beschaffung, führten im Rahmen der Nachhaltigkeitskonferenz zu einer Auszeichnung des Landes NÖ: Küchenleiter des Jahre 2019.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen