29.11.2017, 14:23 Uhr

Auszeichnung für Korneuburger Lehrer

Die frischgebackene Schulrätin Claudia Ganglmayer. (Foto: privat)

Für ihre besonderen Verdienste um die berufliche Arbeit wurden Claudia Ganglmayer und Religionslehrer Hermann Widy vom Bundespräsidenten mit dem Berufstitel "Schulrätin" und "Schulrat" ausgezeichnet.

STADT KORNEUBURG. In einer würdigen Schulfeier an der Musik-Kreativmittelschule gratulierten Direktor Franz Grafenauer, das Team der Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Schülerinnen und Schüler. Die schulischen Aufgaben und das Wohl der Kinder macht Schulrätin Ganglmayer und Schulrat Widy auch nach vier Jahrzehnten Unterrichtstätigkeit immer noch täglich Freude. Als besonders qualifizierte und sich regelmäßig weiterbildende Lehrkräfte helfen die beiden als Experten, Talente zu entfalten.
Zahlreiche Schulveranstaltungen, Theaterstücke, Feiern, die Teilnahme an den Waldjugendspielen mit dem Landesmeistertitel, Theaterfahrten, Pflichtschulabschlussprüfungen, Nahtstellenzusammenarbeit oder die Mitwirkung an der "Gesunden Schule", der "Bewegten Pause" und der Nachmittagsbetreuung waren beiden, neben dem Unterricht, stets erfüllende Aufgaben.
Selbstverständlich ist für Claudia Ganglmayer und Hermann Widy auch außerschulisches, soziales Engagement in Gemeinde und Pfarre.
Der Lohn ihrer Arbeit: Mittlerweile zahlreiche, beruflich äußerst erfolgreiche Persönlichkeiten, die durch eine solide Wissens- und Charakterbildung in ihrer Pflichtschulzeit Hilfe für das ganze Leben erfahren haben.
0
1 Kommentarausblenden
441
Karl Maurer aus Krems | 29.11.2017 | 21:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.