05.12.2017, 15:22 Uhr

"Wau Wau" statt "Ho Ho" in Senning

Leonie und Hundemädchen Sophie haben sich gefunden.

Adventmarkt für Mensch und Tier bot viel Glanz und Glitter für Hunde

SENNING. So sehr Leonie auch schon ihr Herz an das Hundebaby Sophie verloren hatte, ob sie zusammen bleiben dürfen war am Sonntagmittag noch ziemlich offen. Denn die Mama hatte da noch nicht zugestimmt, dass Sophie mit nach Hause genommen wird.
Im beheizten Feuerwehrhaus in Senning wurden in lockerer Atmosphäre Köstlichkeiten und Brauchbares für alle kleinen und großen Zwei- und Vierbeiner geboten. Besonderen Wert hat Veranstalterin Sandra Wagner auf möglichst unterschiedliche, kreative Aussteller gelegt. Mit dem Reinerlös wird die 14-jährige Claudia unterstützt. Sie leidet unter einer posttraumatischen Belastungsstörung und benötigt einen Assistenzhund. Samojede Odi wird ihr helfen, sich auch ohne elterliche Begleitung draußen zu bewegen und Besuch oder Familienfeste stressfreier "auszuhalten".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.